Mauritius Online Reiseführer

Wasser auf Mauritius

Das Wasser auf Mauritius ist gut aber knapp. Es sollte allerdings nicht aus dem Wasserhahn getrunken werden, da es nicht die Reinheit besitzt wie beispielsweise in Deutschland. Zum Trinken sollte - man erspart sich dadurch möglicherweise einige Tage Bettaufenthalt - man stattdessen auf Mineralwasser zurückgreifen.
Nach einem Zyklon ist das Wasser besonders knapp. In diesem Fall sollte man darauf achten, nicht zu ausgiebig zu duschen oder Wasser zu verschwenden, auch nicht, wenn das Hotel sicher ausreichend hat, um die Gäste zu versorgen. Es ist zum einen nie klar, wann die öffentliche Wasserversorgung wieder bereit steht und weiterhin kann es sein, dass das Hotel in Notlagen auch anderen aushelfen muss.