Mauritius Online Reiseführer

Visum / Aufenthaltsverlängerung für Mauritius

Deutsche Touristen erhalten eine Art Touristenvisum, das bereits im Flugzeug ausgefüllt werden sollte um Zeit zu sparen. Die meisten Fluggesellschaften halten entsprechende Formulare bereit. Man sollte darauf achten, dass man bei einer geplanten Verlängerung des Aufenthalts auf Mauritius vorsichtshalber lieber mehr als zu wenige Tage in das Formular einträgt. Aktuelle Informationen zu allem rund ums Visum sind unter visum.de nachzulesen.
Prinzipiell gilt, dass Touristen bis zu 3 Monaten im Land verbringen können, der maximale Aufenthalt beläuft sich auf 6 Monate.
Verlängerung: bei Verlängerung der Aufenthaltsgenehmigung ist es notwendig, Kopien vom Reisepass und des bestätigten Rückflugtickets zu machen, sowie eine schriftliche Bestätigung des Hotels bzw. einer Privatperson aus Mauritius vorzulegen, die den Antragsteller eine Unterkunft gewährt. Sinn ist es, dass der Tourist nachweist, dass er ausreichend Budget hat, um seinen Aufenthalt bezahlen zu können.