Mauritius Online Reiseführer

Port Louis

File 364

Port Louis, die Hauptstadt von Mauritius und gleichzeitig auch die größte Stadt der Insel, liegt an der Westküste etwa vierzig Kilometer nordwestlich vom Flughafen bei Mahèbourg und etwa zwanzig Kilometer südlich von dem beliebten Urlaubsort Grand Baie.
Port Louis, das wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum von Mauritius, ist ein Schmelztiegel der verschiedenen Kulturen und Ethnien. Der Alltag ist geprägt durch ein multikulturelles Miteinander. Den Besucher erwarten in Port Louis zwar wenig spektakuläre Sehenswürdigkeiten, dafür jedoch ein interessantes, facettenreiches Stadtbild und eine Vielfalt an Eindrücken.
File 203Am Place du Quai, wo eine Statue des Gouverneurs Mahé de Labourdonnais steht, beginnt das historische Stadtzentrum von Port Louis, das einige eindrucksvolle historische Gebäude im Kolonialstil enthält. Dazu zählt insbesondere der Regierungspalast, das älteste erhaltene Gebäude auf Mauritius: Das weiße Prachtgebäude wurde zwischen 1729 und 1807 unter verschiedenen Gouverneuren erbaut und kontinuierlich erweitert. In der unmittelbaren Nähe befinden sich eine Kolonialvilla, die das Naturkundemuseum und die städtische Bibliothek beherbergt, das Treasure Building und das neoklassizistische Stadttheater.
Ein völlig anderes Bild bietet sich in dem lebhaften Händlerviertel Quartier Chinois mit seinen niedrigen, windschiefen Häusern und den winzigen chinesischen Lädchen, das sich um die Rue Dr. Sun Yat Sen erstreckt.
Einen interessanten Einblick in die Kultur der chinesischen Bevölkerung von Port Louis bietet auch ein Besuch in der Thien Thane Pagode in der Rue Justice. Im Inneren des achteckigen Gebäudes können Besucher daran teilhaben, wie Gläubige Götter und Ahnen verehren.
Ein völlig anderes religiöses Gebäude ist die märchenhaft wirkende Jummah-Moschee in der Rue Royale. Das prachtvolle weiße Gebäude mit den verzierten Arkaden, Türmchen und Säulen wurde zwischen 1850 und 1885 erbaut. Nicht-Muslimische Besucher dürfen vom Vorhof aus einen Blick in die Gebetshalle werfen.
Zu den Hauptattraktionen von Port Louis zählt zudem das elegante Einkaufs- und Vergnügungszentrum Caudan Waterfront Complex im ehemaligen Hafengelände. Der architektonisch reizvoll gestaltete Gebäudekomplex beherbergt neben einem Hotel zahlreiche Restaurants, Läden und ein Kasino. Dort kann man bummeln, shoppen und die imposanten Yachten im Hafen bestaunen. Der Caudan Waterfront Complex ist auch ein Ausgangspunkt für Hafenrundfahrten.
Ein anderes Shopping-Erlebnis bietet der lebhafte, quirlige Central Market, auf dem Lebensmittel und Souvenirs angeboten werden.