Mauritius Online Reiseführer

Pérybère

File 158Der Strand von Perybere (auch: Perybyere) liegt im Nordwesten von Mauritius etwa drei Kilometer nördlich von Grand Baie, dem populärsten Ferienort der Insel, entfernt. Der kleine, quirlige Küstenort Perybere ist um Einiges uriger als das nahegelegene touristische Ballungszentrum Grand Baie. Aus diesem Grund ist Perybere zu einer beliebten Anlaufstelle für Individualtouristen und Rucksackreisende geworden. Dennoch bietet Perybere die gleichen Annehmlichkeiten wie die großen Ferienorte: Eine vielfältige Auswahl an Hotels und Apartments, zahlreiche Bars, Restaurants und Strandboutiquen und natürlich einen herrlichen Strand.
Der Strand von Perybere liegt in einer geschützten Bucht und begeistert durch seinen feinen Sand und das kristallklare Wasser. Insbesondere zum Baden, Schnorcheln und Tauchen ist er ausgezeichnet geeignet. Nicht nur an dem vorgelagerten Korallenriff kann man die faszinierende Unterwasserwelt kennenlernen, sondern auch an den Felsen, welche die Bucht im Süden und im Norden File 227säumen, denn dort tummeln sich sehr viele Fische. Anfänger, die das Tauchen erst noch erlernen möchten, kommen in Perybere ebenfalls auf ihre Kosten, denn am Strand gibt es mehrere Tauchschulen. Daneben werden am Strand von Perybere auch andere Aktivitäten wie Wasserskifahren, Parasailing, Delphinbeobachtungen, Fahrten mit Glasbodenbooten, Bootsausflüge zu vorgelagerten Inseln und Unterwasserspaziergänge, bei denen man mit einem Helm mit Sichtfenster und Luftzufuhrregler die faszinierenden Korallengärten erkundet, angeboten.

Sanitäranlagen sind vorhanden und Strandliegen können gemietet werden. Bars und zahlreiche Imbisswagen sorgen für das leibliche Wohl.
Allerdings ist der Strand von Perybere sehr klein. Da er zudem auch für die Einheimischen ein beliebtes Ausflugsziel darstellt, kann es dort insbesondere an den Wochenenden recht eng werden. Dafür besteht jedoch die Chance, die Mauritier bei ihren ausgedehnten Picknicken im Familienkreis zu beobachten, neue Kontakte zu knüpfen und vielleicht sogar eine spontane Sega-Aufführung mitzuerleben. Kurzum: Um beim sonnenbaden ungestört zu relaxen, ist der Strand von Perybere eher ungeeignet, doch wer Trubel und Geselligkeit liebt, aber seinen Urlaub trotzdem nicht in einem touristischen Ballungszentrum verbringen will, der ist in Perybere genau richtig.