Mauritius Online Reiseführer

Gesundheit auf Mauritius

Mauritius ist ein Land, in dem man außer Sonnenbrand wenig zu fürchten hat. Es gibt keine Epidemien, auch Malaria und Gelbsucht scheinen selten aufzutreten. Vor Aids sollte man sich hier wie überall anders auch schützen. Genauere Informationen bzgl. der Vorsorge sollte man sich vor einer Reise bei reisemedizinisch erfahrenen Ärzten, den Gesundheitsämtern oder beim Tropeninstitut Hamburg oder unter Die-reisemedizin.de bzw. TravelMed holen.
Aufpassen sollte man im Meer. Seeigel und andere Tiere hinterlassen üble Schmerzen und so bietet es sich an, neben einer gewissen Vorsicht (beim Schnorcheln wie beim Tauchen bzw. Baden) Badeschuhe zu tragen. Wer schnorchelt oder taucht, der sollte mit der Tierwelt unter Wasser vertraut sein, bevor man Dinge anfasst.