Mauritius Online Reiseführer

Der Westen von Mauritius

Der Westen von Mauritius, der sich von Bain Boeuf Beach im Norden über den populären Urlaubsort Grand Baie, die Inselhauptstadt Port Louis und Tamarin bis hin zur Halbinsel Le Morne im Süden erstreckt, ist wie geschaffen für einen Traumurlaub, denn er bietet alles, was Reisende sich wünschen: An der Küste reihen sich paradiesische Strände wie Perybere, Baie Tortue, Mont Choisy und Flic en Flac aneinander. Fast überall bietet das vorgelagerte Korallenriff die Möglichkeit, beim Tauchen und Schnorcheln oder ihm Rahmen von Glasbodenbootfahrten und organisierten Unterwasserspaziergängen die faszinierende, farbenfrohe Unterwasserwelt kennenzulernen. Eine Ausnahme bildet die Bucht von Tamarin, die nicht durch ein Korallenriff geschützt ist. Da die Wellen deswegen in der Bucht von Tamarin sehr hoch sind, ist dieser Strand bei Wellenreitern ausgesprochen beliebt.
Fast alle Strände an der Westküste von Mauritius verfügen über eine ausgezeichnete touristische Infrastruktur. Insbesondere in den Ferienhochburgen wie Grand Baie, Perybere oder Trou aux Biches ist man bestens auf die Wünsche von Reisenden eingestellt. Das Angebot an Unterkünften, Restaurants, Bars und Geschäften ist groß und es wird eine Vielfalt an Aktivitäten angeboten: Urlauber können in Tauch-, Segel- und Surfschulen Grundkenntnisse erwerben, sich im Kitesurfing oder Parasailing erproben und an organisierten Tauch- und Schnorcheltouren oder Ausflügen zu Sehenswürdigkeiten auf Mauritius teilnehmen. Allerdings herrscht an diesen Stränden oft großer Trubel. Wer es ruhiger mag, findet an entlegeneren Stränden wie Pointe aux Piments Erholung.
Doch nicht nur die idyllischen Tropenstrände locken im Westen von Mauritius, sondern auch die Berge des Hochlands. Im Südwesten kann man bereits von den Stränden aus die bizarr geformten Berggipfel des Hochlandes sehen, beispielsweise den Montagne du Rempart oder die Trois Mamelles. Und tatsächlich sind es von Tamarin aus nur etwa zehn Kilometer zum Black River Gorges Nationalpark, dem größten Wandergebiet auf Mauritius. Somit ist insbesondere der Südwesten von Mauritius auch ein idealer Ausgangspunkt für vielfältige Wanderungen und Ausflüge, beispielsweise nach Chamarel oder zum Black River Peak, dem höchsten Berg von Mauritius.
Der Westen von Mauritius ist somit ideal für Aktivurlauber, die sich ein möglichst abwechslungsreiches Urlaubsprogramm zusammenstellen möchten.