Mauritius Online Reiseführer

Blue Bay

File 140Der Strand Blue Bay liegt im Südosten von Mauritius südlich von Mahebourg an der Lagune Blue Bay. Der Name ist Programm: Das Wasser ist dort leuchtend blau und strahlt in den verschiedensten Farbschattierungen. Der feinkörnige weiße Sand und die Filaos-Bäume, die Schatten spenden, vollenden das Bild der Tropenidylle. Bänke und Tische laden zum Picknicken ein.
Doch nicht nur für Sonnenanbeter, die in einer paradiesischen Umgebung entspannen möchten, ist Blue Bay ideal, sondern auch für diejenigen, die beim Schnorcheln und Tauchen die faszinierende Unterwasserwelt von Mauritius kennenlernen wollen: Die Lagune Blue Bay ist der einzige Marine Nationalpark von Mauritius und verfügt über eine reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt. Das Korallenriff von Blue Bay gehört zu den intaktesten und farbenprächtigsten Riffen der Insel. In dem kristallklaren Wasser kann man ausgezeichnet Fische, Riesenmuscheln und Korallenformationen bewundern. Gerade für Anfänger, die erste Erfahrungen im Schnorcheln sammeln wollen, ist Blue Bay ideal.


File 242Für diejenigen, die die beeindruckende Unterwasserwelt ohne sportliche Anstrengung genießen möchten, werden in Blue Bay auch Ausflüge im Glasbodenboot angeboten. Eine weitere Möglichkeit, den Marine Nationalpark von Blue Bay zu erkunden, sind Unterwasserspaziergänge, bei denen man mit einem Helm mit Sichtfenster und Luftzufuhrregler durch die faszinierenden Korallengärten wandelt.
Wer mehr über die Flora und Fauna in der Lagune von Blue Bay erfahren möchte, kann dies im Besucherzentrum des Marine Nationalparks, das sich in unmittelbarer Strandnähe befindet, tun.
Auch bei den Einheimischen ist Blue Bay sehr beliebt. Viele wohlhabende Liebhaber der blauen Lagune ließen bei Blue Bay Villen und elegante Zweitwohnsitze errichten. Dadurch ist der Strand insbesondere am Wochenende sehr gut besucht.