Mauritius Online Reiseführer

Baie aux Tortues

File 379

An der Westküste von Mauritius liegt etwa zwei Kilometer südlich von Pointe aux Piments und etwa 12 Kilometer von der Landeshauptstadt Port Louis entfernt dort, wo der Rivière Citrons ins Meer fließt, ein kleines Paradies: Die Baie aux Tortues, auch unter den Namen „Turtle Bay“ oder „Baie de l‘Arsenal“ bekannt.
Der Name Baie aux Tortues geht zurück auf die Meeresschildkröten, die früher in dieser Bucht zur Eiablage an Land kamen, aber die von Siedlern und Seeleuten ausgerottet wurden. Der Name Baie de l‘Arsenal wiederum rührt daher, dass sich dort einst ein Waffenarsenal befand, das jedoch bei einer Explosion zerstört wurde. Die Ruinen des Arsenals befinden sich noch immer auf dem Gelände des Maritime Hotels.
Das Wasser in der Baie aux Tortues ist warm und kristallklar. Das Korallenriff befindet sich sehr nah an der Küste und ist somit leicht zu erreichen. Außerdem ist das Korallenriff in der Baie aux Tortues so intakt wie nirgendwo sonst auf Mauritius, sodass die Unterwasserwelt sich dort besonders farbenprächtig und vielfältig präsentiert. Aufgrund des hohen Artenreichtums wurde die Baie aux Tortues in den 1990er Jahren zum Meeresnationalpark erklärt. Somit gehört diese Bucht zu den faszinierendsten Plätzen für Taucher und Schnorchler auf Mauritius. Der feine weiße Sand und die sauberen Picknickplätze runden das Bild einer Tropenidylle ab. Und trotz ihrer Schönheit liegt die Baie aux Tortues friedlich und unberührt abseits von jedem Trubel – ideal für alle, die ausgiebig relaxen und die herrliche Natur genießen wollen.
Der nächstgelegene Ort zur Baie aux Tortues ist das verschlafene Örtchen Balaclava. Die Unterkunftmöglichkeiten sind äußerst begrenzt, denn es gibt bei der Baie aux Tortues und in Balaclava nur wenige, durchweg sehr exquisite Hotels. Somit beziehen nur sehr wenige Urlauber direkt an der Baie aux Tortues Quartier. Nichtsdestotrotz ist die Baie aux Tortues ein attraktives Ziel für Tagesausflüge und lockt Naturliebhaber, die in einer malerischen Umgebung ungestört entspannen oder ein besonderes Tauch- oder Schnorchelerlebnis genießen wollen.